26. Mai 2020 Bruno , Augustin

Leonardo Murialdo

Hl., Apostel der Arbeiterjugend und Initiator mehrerer katholischer Bewegungen, wurde am 26. Oktober 1828 in Turin geboren und nach religiösen Grundsätzen erzogen. Die Priesterweihe empfing er am 20. September 1851. Er widmete sich einem vielfältigen Apostolat als Prediger, Beichtvater, Unterricht des Katechismus, in den Jugendgefängnissen und der Betreuung der ersten sonntäglichen Gebetsstätten. Mehr als 30 Jahre kämpfte er gegen Schwierigkeiten jeder Art, folgte der göttlichen Vorsehung und orientierte sich an dem Motto: »Handeln und Schweigen!« Er starb am 30. März 1900. – Heiligsprechung am 3. Mai 1970.

 

 

 

Quelle: Jakob Torsy, Hans-Joachim Kracht (2002): Der große Namenstagskalender.
3850 Namen und 1680 Lebensbeschreibungen der Namenspatrone,
Verlag Herder, Freiburg