19. Juni 2019 Romuald

Damian Josef Deveuster SSCC

Sel., geb. am 3. Januar 1840 in Tremelo/Belgien und auf den Namen Josef getauft, trat 1859 in die Genossenschaft der »Picbus-Patres« ein. Seit 1864 wirkte er auf den Hawaii-Inseln, seit 1873 stellte er sich ganz in den Dienst der Aussätzigen auf Molokai. Er erkrankte schließlich selbst an Lepra und starb am 15. April 1889 in Kalawo. – Sein Leichnam wurde 1936 nach Löwen/Belgien überführt. Seligsprechung am 4. Juni 1995.

 

 

 

Quelle: Jakob Torsy, Hans-Joachim Kracht (2002): Der große Namenstagskalender.
3850 Namen und 1680 Lebensbeschreibungen der Namenspatrone,
Verlag Herder, Freiburg