16. November 2018 Margareta, Walter

Ludmila

Hl., Herzogin von Böhmen, geb. um 860, erzog ihren Enkel Wenzeslaus, der später ein Heiliger wurde. Auf Betreiben ihrer heidnischen Schwiegertochter Drahomira wurde sie am 15. September 921 auf der Burg Tetin bei Beraun erdrosselt. Ihr Grab befindet sich in der St.-Georg-Kirche von Prag. Dargestellt in fürstlichen Gewändern, mit Strick um den Hals, mit Palme.

 

 

 

Quelle: Jakob Torsy, Hans-Joachim Kracht (2002): Der große Namenstagskalender.
3850 Namen und 1680 Lebensbeschreibungen der Namenspatrone,
Verlag Herder, Freiburg