22. Oktober 2019 Kordula, Salome

Igor

Hl., seit 1146 Großfürst von Kiew, wurde bei einem Aufstand zur Abdankung gezwungen. Er ging als Mönch in ein Kloster. Doch eine aufgehetzte Volksmenge drang in das Kloster ein und ermordete ihn am 19. September 1147, während er in der Kirche betete.

 

 

 

Quelle: Jakob Torsy, Hans-Joachim Kracht (2002): Der große Namenstagskalender.
3850 Namen und 1680 Lebensbeschreibungen der Namenspatrone,
Verlag Herder, Freiburg