14. Dezember 2018 Johannes vom Kreuz

Carlo Steeb

Sel., geb. 1773 in Tübingen, Sohn evangelischer Eltern, konvertierte 1792 in Verona zum katholischen Glauben und wurde 1796 Priester. Neben seiner Tätigkeit als Professor am Priesterseminar in Verona bewährte er sich als unermüdlicher Seelsorger der Armen, Kranken und Gefangenen. Zahlreichen Menschen war er ein kluger Seelenführer. Zur Unterstützung seiner karitativen Werke gründete er die »Kleinen Schwestern der Barmherzigkeit«. Steeb starb im Ruf der Heiligkeit am 15. Dezember 1856 in Verona.

 

 

 

Quelle: Jakob Torsy, Hans-Joachim Kracht (2002): Der große Namenstagskalender.
3850 Namen und 1680 Lebensbeschreibungen der Namenspatrone,
Verlag Herder, Freiburg