19. Juli 2018 Bernulf, Poppo

Ida [Germ./Ahdt.: »schützende Frau«] OSB

Sel., Tochter des Pfalzgrafen Erenfrid und der Kaisertochter Mathilde. Ihr Bruder war Erzbischof Hermann II. von Köln, ihre Schwester Richeza Königin von Polen. Ida war Äbtissin von St.-Maria im Kapitol/Köln und starb um 1060. Ihr Grab befindet sich in der dortigen Krypta.

 

 

 

Quelle: Jakob Torsy, Hans-Joachim Kracht (2002): Der große Namenstagskalender.
3850 Namen und 1680 Lebensbeschreibungen der Namenspatrone,
Verlag Herder, Freiburg