Aus Tradition die Zukunft gestalten

Die Liborius Verlagsgruppe ist ein modernes christliches Medienunternehmen mit über 100-jähriger Tradition.

Unter ihrem Dach vereint sie die beliebten glaubensfrohen Familienzeitschriften
Liboriusblatt, Bayerisches Sonntagsblatt und Kasseler Sonntagsblatt sowie die Reformzeitschrift Maria 2.0. Alle Erzeugnisse der Verlagsgruppe sind fest im christlichen Glauben verankert und seinen Grundwerten verpflichtet. Sie bieten dem Leser bewusste Werteorientierung und Bestätigung. Auch als moderner Dienstleister mit zukunftsweisenden Serviceangeboten steht das Unternehmen in dieser Tradition.

Spruch der Woche

Auch Gedanken fallen manchmal unreif vom Baum.

Ludwig Wittgenstein

Unsere Zeitschriften – erfahren Sie mehr!

Einblicke in den christlichen Glauben

Glaube gibt Familien Sinn, Halt und Geborgenheit. Hier finden Sie alles zu den Sakramenten wie der Taufe oder der ersten heiligen Kommunion, zu Festen wie Weihnachten oder Ostern und zu Ritualen wie dem gemeinsamen Beten.

Bibel

Julius Schnorr von Carolsfeld

Die Wunder Jesu

Wunder durchbrechen die Naturgesetze und gehören fest zum unberechenbaren Leben mit der Hoffnung und dem Glauben. Einige der wichtigsten Geschichten der Bibel erzählen von Wundern.

Mehr erfahren ...

Kirchenjahr

13. Dezember: Lucia

Die Lichterkönigin
Sie gilt als Schutzpatronin der Augenkranken und der Fischer – und wird in ganz Europa als Lichtbringerin und Lichterkönigin verehrt. Vor allem in Schweden in den langen, dunklen Winternächten.

Mehr erfahren ...

4. Dezember: Barbarazweige

Sterben und Blühen
Was haben ein Koch und ein Artillerist gemeinsam, ein Architekt, ein Bergmann – und ein Sterbender? Dieselbe Patronin haben sie, merkwürdigerweise: die heilige Barbara, deren Fest am 4. Dezember gefeiert wird.

Mehr erfahren ...

Mariä Himmelfahrt

Ein Zeichen für Gottes Liebe
Sieben, 24, ja sogar 72 oder 99 verschiedene Kräuter werden heute geweiht, und die Büschel sollen Haus und Stall segnen: typisch katholische Folklore. Aber das Fest „Mariä Himmelfahrt“ hat einen tieferen Sinn.

Mehr erfahren ...

Sakramente

Katholische Sakramente

Sakramente sind wie Fenster, durch die eine andere Wirklichkeit in diese Welt hereinbricht. In Taufe, Eucharistie, Beichte, Eheschließung greift Gott rettend, stärkend, liebevoll in das Menschenleben ein, ereignet sich eine Begegnung mit ihm, die das Leben verändert.

Mehr erfahren ...
Foto: pixabay

Firmung

Die Firmung bestätigt jungen Christen die Aufnahme in die Gemeinschaft der Gläubigen aus der Taufe und ist in der katholischen Kirche ein wichtiger Übergang vom Kindsein zum Erwachsenwerden. Im Sakrament der Firmung empfangen die Mädchen und Jungen den Heiligen Geist.

Mehr erfahren ...

Wissen

Foto: pixabay

Auf den Spuren des Apostels Paulus

Wer den kompletten Weg gehen will, den der Apostel Paulus in der Türkei zurückgelegt hat, muss schon gut zu Fuß sein. Mit einer Gesamtstrecke von etwa 500 Kilometer gilt der Paulusweg als eine der längsten Kulturrouten des Landes.

Mehr erfahren ...
Foto: Metropolitan Museum of Art, The Cloisters Collection 1947, Fragment der 3. Kirche von Cluny

Cluny: Mehr als nur ein Kloster

Das im 10. Jahrhundert gegründete französische Benediktinerkloster Cluny – gelegen in der gleichnamigen Stadt in Burgund – wurde zum bedeutendsten religiösen Zentrum des Mittelalters.
Foto: Metropolitan Museum of Art

Mehr erfahren ...