27. Juli 2016 Innozenz I., Benno, Samson

Leicht und heiter

Alle Menschen werden die Wahrnehmungen machen, dass man auf hohen Bergen, wo die Luft rein und dünn ist, freier atmet und sich körperlich leichter und geistig heiterer fühlt.

Jean-Jacques Rousseau

Spruch des Tages

„Während die Zärtlichkeit der Jugend einzig
dem Glück der Gegenwart und der Zukunft
gilt, umfangen alte Menschen mit allen ihren
Erinnerungen und Hoffnungen die Ewigkeit.“

Hans Carossa

Aus unseren Zeitschriften

Freudentanz ohne Grenzen

Geflüchtete Kinder müssen wieder selbstbewusst werden. Zu Besuch bei Freudentanz in München. Weiterlesen ...

Das Schlachthaus ist grün

Das Elsass und die Vogesen waren immer wieder Kriegsschauplatz. Eine Reise zu den Kriegsgräbern... Weiterlesen ...

Glauben

Katholische Taufe

Durch die Taufe wird ein Mensch zu einem Christen. Was bedeutet die Taufe für Eltern, Kind und... Weiterlesen ...

Die Geschichte Jesu

„Am Anfang war das Wort.“ Dieser Satz zählt zu den bekanntesten der gesamten Bibel. Damit beginnt... Weiterlesen ...

Wissen

Ökumene

Was bedeutet Ökumene? Ist ihr Ziel realistisch? Beim Thema Ökumene scheiden sich die Geister. Hier... Weiterlesen ...

Liturgie

Die wichtigsten Fragen zur Liturgie: Wo ist sie geregelt, was war die Liturgiereform und was... Weiterlesen ...

Kunst & Kultur

Dänische Kirchen als Zeugnis von Wohlstand und Glauben

Die Kirchen in Løgumkloster und Ribe gehören zu den ältesten Skandinaviens. Weiterlesen ...

Kevin und Manuel wollen mit dem Papst nach oben

Ehemalige Regensburger Domspatzen singen Franziskus einen Schlager. Weiterlesen ...